Kurse und Vorträge in 65582 Diez Oktober – Dezember 18

Kurse und Vorträge in 65582 Diez Oktober – Dezember 18
Vortrag: Was können uns Muttermilch und Evolutionsbiologie über die richtige Ernährungsweise lehren?

Was macht Sinn im Dschungel der Ernährungsempfehlungen? Wie haben die gesündesten und langlebigsten traditionellen Kulturen gegessen? Wie kann ich mit einfachen Mitteln die Gesundheit meiner Familie am Esstisch stärken? Welche Lebensmittel helfen, mein Immunsystem zu unterstützen und bestmöglich in die Balance zu bringen, und welche sollte ich meiden? Welche Nährstoffe unterstützen mich und mein Baby bereits vor Empfängnis und während der Schwangerschaft? Wie kann ich Blutzuckerproblemen und Übergewicht, aber auch Unterversorgung vorbeugen bzw. sie lindern? Inklusive Ansichtsmaterial, Diskussionsrunde und Zusammenfassung der wichtigsten Punkte per E-Mail.

15 Euro pro Person, Paare 20 Euro. 25.10.18 10:30 Uhr-12:00 Uhr  Anmeldeschluss: 11.10.


Vortrag: Haushaltsdetox

Wie begünstigen Umweltgifte Erkrankungen wie Allergien, Asthma, Neurodermitis, ADHS und Autismus und welche Tücken schlummern in meinem Haushalt und Kosmetikprodukten? Wie kann mit diesem Wissen die Gesundheit meiner gesamten Familie verbessern und dabei sogar noch Geld sparen? Inklusive Ansichtsmaterial, Diskussionsrunde und Zusammenfassung der wichtigsten Punkte per E-Mail.

15 Euro pro Person, Paare 20 Euro. 2.11.18 11:00 Uhr-12:30 Uhr  Anmeldeschluss: 19.10.


Seminar: Gesund ernähren im Alltag leicht gemacht

Geld sparen und trotzdem gesund ernähren, Gewohnheitspsychologie, einfache, schnelle Gerichte kochen, mit einfachen Routineoptimierungen mehr Zeit in die Gesundheit der Familie investieren können. Inklusive Ansichtsmaterial, Diskussionsrunde und Zusammenfassung der wichtigsten Punkte per E-Mail.

4- 7 Teilnehmer. 20 Euro. 15.11.18 10-12 Uhr  Anmeldeschluss 1.11.


Vortrag: Futter fürs Gehirn

Mit Ernährung und Lebensstil unterstützen bei AD(H)S, Angststörungen, Reizbarkeit und Co., bei Kindern und Erwachsenen, PMS und postnatale Depression verhindern oder mildern. Inklusive Ansichtsmaterial, Diskussionsrunde und Zusammenfassung der wichtigsten Punkte per E-Mail.

15 Euro pro Person, Paare 20 Euro. 23.11.18 16:00 Uhr-17:30 Uhr  Anmeldeschluss: 9.11.


Seminar: Jeder is(s)t verschieden: Individualisierte Ernährung, metabolische Typisierung

Theoretische Einführung in die Makronährstoffe (Kohlenhydrate, Protein & Fett) und ihre physiologische und psychische Wirkung auf den Körper. Jeder Körper besitzt einen unterschiedlichen Metabolismus, und auch diese Bedürfnisse können sich unter bestimmten Bedingungen wandeln, weswegen generalisierte Empfehlungen keinen Sinn machen. Werden diese individuellen Bedürfnisse angesprochen, kann ernährungsbedingten Problemen wie Blutzuckerproblemen, Stoffwechselstörungen, Konzentrationsproblemen, Stimmungsschwankungen etc… vorgebeugt werden. Jeder Teilnehmer erhält eine metabolische Typisierung über einen Fragebogen, der gemeinsam ausgewertet wird mit entsprechenden individuellen und leicht umsetzbaren Ernährungsempfehlungen. Inklusive Ansichtsmaterial, Diskussionsrunde und Zusammenfassung der wichtigsten Punkte per E-Mail.

4- 7 Teilnehmer. 25 Euro. 28.11.18 18:30 Uhr-20:30 Uhr  Anmeldeschluss: 14.11.


Vortrag Bio-logische Schlafoptimierung

Schlafkurs für gestresste Eltern, Arbeitnehmer, Selbstständige, Studenten… Jede Minute Schlaf wird wertvoll. Warum ist Schlaf so wichtig, selbst wenn man sich mit Kaffee noch gut über Wasser halten kann? Was verhindert den hochregenerativen Tiefschlaf? Wie kann ich meinen eigenen Schlaf und den meiner Kinder verbessern, z.B. auch bei Bettnässern und Schlafwandlern? Inklusive Ansichtsmaterial, Diskussionsrunde und Zusammenfassung der wichtigsten Punkte per E-Mail.

15 Euro pro Person, Paare 20 Euro.  7.12.18 18:30 Uhr-20 Uhr  Anmeldeschluss: 23.11.


Kurs: Emotionales Essen verstehen und in den Griff kriegen

Stressessen, Überessen, Heißhungerattacken, Essenssüchte, Ängste vor Essen und Co. können die gesundheitlichen Ziele sabotieren. Lasst uns gemeinsam tiefer blicken, welchen anderen Zugang wir dazu nehmen können außer über Selbstvorwürfe, Disziplin und Willenskraft. Ich zeige dir, wie du dich selbst Tag für Tag auf der körperlichen sowie mentalen Ebene mit sehr gezielten und simplen Maßnahmen unterstützen kannst, und was du Erstaunliches über dich als Person lernen kannst.

Kurs über 3 Wochen, 1x pro Woche, 1. Sitzung zu 2h, 2.u. 3. Sitzung zu 1,5h. 4- 7 Teilnehmer. 80 Euro  5.,12.,19.11.18 18:30 Uhr.  Anmeldeschluss: 22.10.

 

Adresse: Wilhelmstraße 18 65582 Diez, Kursraum des Geburtshaus Lebensstern (Achtung, NICHT im Haupthaus!)

Ameldung: gw{at} dorothee-rund.de / 06484 8928503

Glutenfreie Maniokwaffeln mit zuckerfreier, FODMAPs- & histaminarmer Brombeermarmelade

Glutenfreie Maniokwaffeln mit zuckerfreier, FODMAPs- & histaminarmer Brombeermarmelade

Versprich mir, nicht zu lachen, aber ich habe mich all die Jahre nie daran getraut, selbst Marmelade zu machen! Meine Oma war schon früh sehr krank und konnte es mir nicht beibringen und wie es so typisch für mich ist, wird sowas offenbar erst interessant, wenn es mit einer besonderen Herausforderung verbunden ist: Zuckerfreie, fruktosearme, citronensäurearme und histaminarme Marmelade. Gerade ist DIE perfekte Zeit, gratis an die leckeren Brombeeren zu kommen, die zudem reich sind an Carotinoiden, Vitamin E, Magnesium, Eisen, Mangan und Read more

Nahrungsmittelwirkung auf das vegetative Nervensystem: Interview mit Dr. Dörten Wolff

Nahrungsmittelwirkung auf das vegetative Nervensystem: Interview mit Dr. Dörten Wolff

Im Gespräch mit Ernährungsmedizinerin Dr. med. Dörten Wolff. Du erfährst in diesem Interview:

  • Was versteht man unter physiologischen Unverträglichkeiten und warum führen sie zu Zivilisationserkrankungen?
  • Warum macht es keinen Sinn, nach der einen Heilungsdiät zu suchen?
  • Warum ist es so wichtig, dass du deinen metabolischen Typen kennst?
  • Warum greift das Konzept des glykämischen Index zu kurz?
  • Was sind die Nachteile von extremen Diäten wie Veganismus, Keto oder auch Heilfasten, wann sind sie geeignet?
  • Mit welchem kleinen Trick kannst du deine Mahlzeiten um einiges verträglicher gestalten?

Read more

Knochenbrühe histaminarm selbermachen

Knochenbrühe histaminarm selbermachen

Schmeiße noch reichlich Gemüse, etwas Ingwer und Zitronengras dazu, und schon hast du eine günstige, und dabei wundervoll sättigende und für die Verdauung, die Haut und einfach den gesamten Körper und Stoffwechsel heilsame Brühe. Außerdem werden so auch die wertvollen Teile vom Tier verwendet, die oftmals sogar weggeschmissen werden, sodass weniger Tiere geschlachtet werden müssen, und es geht nichts von den wertvollen Nährstoffen, die ins Wasser gehen, verloren.

meine Schnellkochtöpfe: Read more

Warum ich mich mit meiner Candida ausgesöhnt habe

Warum ich mich mit meiner Candida ausgesöhnt habe

So haben meine Candida und ich gelernt, in eine gute Beziehung miteinander zu treten. Ich bekomme nur noch Symptome, wenn ich mal für eine Phase krass von meinem Idealweg abgewichen bin und habe es somit komplett in der Hand, da ich gelernt habe, was für mich funktioniert, und was meinem Körper eher nicht gut tut. Den Weg des reinen Bekämpfens halte ich nicht mehr für sinnvoll da ich weiß, dass ein bisschen Candida zu einem natürlichen Mikrobiom gehört. Auf die natürliche Balance kommt es an. Read more

Warum wir die feminine Polarität im Ernährungsbereich wieder brauchen

Warum wir die feminine Polarität im Ernährungsbereich wieder brauchen

Wieso haben wir heutzutage so viele Probleme mit der Ernährung und unserer Gesundheit, obwohl so viel Wissen draußen ist und es so viele Experten gibt wie niemals zuvor in der Geschichte der Menschheit? Täglich werden wir bombardiert mit Zahlen, Fakten und Vorgaben. Wie oft sollen wir kauen, wir vermessen und wiegen uns, zählen Kalorien, achten darauf, wie viele Gläser Wasser wir trinken, wie viele Nährstoffe von was wir prozentual zu uns nehmen, Mineralien hierfür, Aminosäuren dafür, für jeden die passende Read more

Interview mit Yvonne Reichelt: Unser Ernährungssystem, Zuckersucht & Ernährungspsychologie

Interview mit Yvonne Reichelt: Unser Ernährungssystem, Zuckersucht & Ernährungspsychologie

Read more

Hygíeia & Panakeia, die Göttinnen der Heilung

Hygíeia & Panakeia, die Göttinnen der Heilung

Vor einigen Tagen stolperte ich über ein wunderschönes Video meines Mentors Marc David. Marc besitzt ein besonderes Talent, die Dinge mit Metaphern und Archetypen rüberzubringen, sodass sie jeder intuitiv erfassen kann. Altertümliche Geschichten beinhalten zudem so viele Weisheitsschätze, die uns auch in Bezug auf Heilung und Gesundheit viele wertvolle Read more

Warum geht es mir schlechter, wenn ich mich gesünder ernähre?

Warum geht es mir schlechter, wenn ich mich gesünder ernähre?

Immer mehr Menschen entwickeln ein Bewusstsein für gesunde Ernährung, und wie sie positive Auswirkungen auf unser Wohlbefinden, sogar auf chronische gesundheitliche Probleme nehmen kann. Oft wird mutig auf eine bestimmte Ernährungsform umgestiegen, man ist motiviert und voll dabei, betreibt einen hohen Aufwand für das Erlernen und Zubereiten neuer Gerichte, schafft extra neues Equipment und Kochbücher an und gibt viel Geld für Kurse und hochwertige Bio-Lebensmittel aus. Doch dann der Frust: Die erwünschten Ergebnisse bleiben aus. Oder es geht einem zunächst besser und die Motivation steigt nochmal an, und plötzlich erreicht man ein Plateau, oder die positive Wirkung kehrt sich komplett um, neue Symptome treten auf oder alte werden sogar noch schlimmer! Seien es Hauterkrankungen, Allergien, Autoimmunerkrankungen, Erschöpfung, kognitive Beschwerden, Reizdarm, Read more

GEWINNSPIEL! Buch The Slow Down Diet signiert von Marc David & Emily Rosen

GEWINNSPIEL! Buch The Slow Down Diet signiert von Marc David & Emily Rosen

Gewinne den zweiten Bestseller (auf Englisch) vom Gründer der Ernährungspsychologie und des Institutes for the Psychology of Eating in Colorado und meinem Mentor Marc David.
Ich hatte die große Freude und Ehre, ihn und die Direktorin des Instituts, Emily Joy Rosen, beim Abschlussworkshop meiner Ausbildung zum psychologischen Ernährungscoach persönlich kennen zu lernen. Sie signierten nicht nur meine eigenen beiden Bücher, die ich extra aus Deutschland mitgebracht hatte, sondern ich kaufte noch mal ein weiteres und lies es für einen von Euch von den beiden signieren. Interessierst du dich für Ernährungspsychologie und die untrennbare Verbindung von Körper und Seele, auch bei etwas manchmal so profan Erscheinendem wie unserer täglichen Ernährung? Denn wenn es so simpel, auf das rein Körperliche beschränkbar sein sollte, warum stehen wir dann heutzutage vor so vielen scheinbar unlösbaren Problemen rund um unsere Ernährung?

Lass dich nicht abschrecken, falls das Thema Gewichtsabnahme für dich kein Thema sein sollte. Viele meiner Leser sind eher darum bemüht, ihr Gewicht zu halten und nicht weiter abzunehmen, so wie es mir ebenfalls ging. Und trotzdem konnte ich vieles an wertvollen Informationen aus dem Buch für mich herausholen. Übergewicht ist nur eines von vielen Symptomen einer chronischen Inflammation, entstehend durch unseren modernen Lebensstil, der uns von unseren Instinkten und wahren Bedürfnissen entfremdet.

In dem Buch geht es darum, wie eine gesunde Beziehung zum, Genuss, Entspannung, Rhythmus beim Essen und unsere eigene Geschichte in unserem Kopf einen positiven Einfluss auf Verdauung und Verstoffwechslung unserer Lebensmittel nehmen, was auch einen Einfluss auf die Verträglichkeit von Nahrungsmitteln hat. Er erklärt die Neurophysiologie hierbei sehr gut und für jeden verständlich. Er geht auf aktuelle, echte Wissenschaft zu dem Thema ein, auch zum Thema Nahrungsmittelqualität und Makronährstoffbalance. Am Ende jedes Kapitels gibt es immer eine Zusammenfassung und eine sehr schöne Übung, um wieder die Sprache deines Körpers zu lernen, was gerade in Bezug auf Ermittlung von Nahrungsmittelunverträglichkeiten unerlässlich ist.


Teilnahme am Gewinnspiel

Gerne würde ich dir bald diesen wertvollen literarischen Schatz, den ich extra aus den USA mitgebracht habe, per Post zukommen lassen! Doch vorher würde ich gerne in den Dialog mit dir treten und sicherstellen, dass du auch darüber hinaus genügend Ressourcen für deinen weiteren Weg bekommst und ich mit dir in Kontakt bleibe. Dies sind die Schritte:

  • Gehe auf meine Facebookseite.
  • Like meine Facebookseite
  • Like den Beitrag zum Gewinnspiel
  • Schreibe unter den Beitrag ein paar Worte für mich und die anderen, warum du persönlich ebenfalls denkst, dass wenn es um Ernährung und ums Gesundwerden geht, Körper UND Seele berücksichtigt werden müssen. Gerne darfst du auch persönliche Erfahrungen teilen.
  • Ich freue mich, dich dann auf Facebook zu treffen!
  • Du kannst teilnehmen bis Montag den 19.6.2017 um 23.59 Uhr. Der Gewinner wird von mir durch Los bestimmt und in den darauffolgenden Tagen bekannt gegeben. Mit der Teilnahme erklärst du dich einverstanden, dass du mir gegebenenfalls deine Versandanschrift mitteilst. Ich verspreche, diese Daten nur für den Versand deines Gewinns zu verwenden, nicht weiterzugeben und danach zu löschen. Ich übernehme den Versand innerhalb Deutschlands. Wenn du außerhalb von DE wohnst und teilnehmen möchtest, müsstest du ggbf. die Versandkosten selbst tragen, aber das soll natürlich kein Hinderungsgrund sein! Eine Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Facebook als Unternehmen hat nichts mit dieser Aktion zu tun.
  • Ich empfehle dir darüber hinaus, meinen Youtubekanal zu abonnieren sowie meinen Newsletter, um immer auf dem Laufenden über neue Beiträge und Veranstaltungen zu sein, die dich auf deinem Gesundheits- und Ernährungsweg weiterbringen können. Wenn du meinen Newsletter abonnierst, erhältst du obendrein mein kostenloses 22-seitiges E-Book zum Thema Haut-, Darm- und Hirngesundheit.

 


Bis dann und ich freue mich auf Dich! =)

Liebe Grüße,

Doro


Meinen ganz herzlichen Glückwunsch an den Gewinner Thomas Garzinsky, und mein Dankeschön natürlich auch an alle anderen Teilnehmer!

Copyrighted Image