Die täglichen Gedanken einen Neurodermitikers

Die täglichen Gedanken einen Neurodermitikers

In diesem Gemeinschaftsprojekt zusammen mit meinen Leserinnen, Klientinnen und Mit-Abenteurerinnen auf der Reise zur Haut-Darm-Hirn-Gesundheit Jenny und Babsi (danke euch beiden!) haben wir mal die typischen Sorgen von Menschen mit chronischen Hautproblemen zusammen getragen.

Wir haben eine gute Figur und keine Gewichtsprobleme (bzw. Neigung zu Untergewicht), aber genauso wie Menschen mit Übergewicht sieht man Menschen mit akuten Hautproblemen/Allergien/die Haut betreffenden Autoimmunerkrankungen auf den ersten Blick an, dass mit ihnen etwas nicht stimmt.

Read more

Hochsensibilität und das Alle-Jahre-Wieder-Drama

Hochsensibilität und das Alle-Jahre-Wieder-Drama

Meine besten Wünsche und Gedanken für euch zum 3. Advent! Ist das Heranrücken von Weihnachten ein Grund zur Freude für dich? Ganz ehrlich, oder sind es eher gemischte Gefühle oder sogar eine Abneigung dagegen? Das Zusammenkommen mit den lieben Verwandten – jeder kommt aus einem stressigen Jahr – und sich plötzlich auf den Augenblick besinnen zu sollen; meist mehr illusorisch als Realität.

Read more

Hauskauf und Auswandern auf die Azoren Teil 2

Hauskauf und Auswandern auf die Azoren Teil 2

Ich spüre, wie mein Projekt, ein eigenes Grundstück zu kaufen und nach vorne zu streben, gleichzeitig von mir abverlangt, auch in die Tiefe zu gehen und mich mit Dingen in meinem Innersten auseinanderzusetzen. Kein Wachstum ist möglich ohne stabiles Fundament. Bäume mit den üppigsten Kronen und reichsten Früchten besitzen zugleich auch das stabilste Wurzelwerk. Und gerade das, was wir uns am allermeisten, am allerlängsten und aus tiefstem Herzen wünschen, gerade damit hängt oft ebenso ein tiefer Schmerz und eine alte Verletzung zusammen. Read more

Hauskauf und Auswandern auf die Azoren Teil 1

Hauskauf und Auswandern auf die Azoren Teil 1

Ihr Lieben!

Ich schreibe euch gegen Ende eines siebenwöchigen Azorenaufenthaltes. Vor drei Jahren kam ich das erste Mal hier auf die zweitkleinste Insel, Graciosa, um als Biologin in Zusammenarbeit mit der azorischen Uni Daten für meine Masterthesis zu sammeln. Mein Wunsch damals war einfach, den Sommer nicht im Labor verbringen zu müssen, denn während einer solchen Zeit bin ich damals sehr schwer krank geworden. Read more

Ama

Ama

Es gibt für mich keine größeren Meister in Sachen Selbstregulation und Modulation des vegetativen Nervensystems als Apnoe-Taucher. Dieses Video hat mich, als jemand, der weiß, was es bedeutet, jahrzehntelang mit einer chronischen Erkrankung zu kämpfen, zutiefst berührt, da ich meinen eigenen Weg darin erkenne, und ich möchte diese Minuten nutzen, um mit dir meine eigene Interpretation zu teilen.

Jeden Tag mit Schmerzen und dem Verfall und Beschränkungen des eigenen Körpers konfrontiert zu sein, dazu die Hilflosigkeit des Kontrollverlusts um das übrige Leben drumherum, kann einen in ein Gefängnis aus Angst packen. Man lebt in seiner eigenen Welt, fühlt sich fernab vom Verständnis derer, die den Schmerz und die Angst nicht kennen. Die stillen und missverständlichen Tränen des Körpers. Allein in der Kälte, der Stille, der Dunkelheit. Read more

Die Götzen der Heilung

Die Götzen der Heilung

Seit langer Zeit schon mache ich mir Gedanken darüber, wo die Grenze zu setzen ist zwischen Esotherik und Medizin. Tatsächlich eröffnen sich einem (vor allem durch die Quantenphysik) immer mehr Erklärungen, warum Dinge wie Homöopathie und Bioresonanz tatsächlich funktionieren und Sinn machen können, sogar wieso Edelsteine Read more

Copyrighted Image