Inneres Wachstum in Zeiten der Ungewissheit

Inneres Wachstum in Zeiten der Ungewissheit

Die derzeitige Coronavirusausnahmesituation konfrontiert einen jeden von uns mit einer Situation, die kaum zu begreifen ist, die sich nicht fassen lässt. Wir wissen nicht mehr, was Wahrheit ist. Die Welt scheint still zu stehen. Auch vor den Azoren hat sie nicht Halt gemacht. Erste Fälle sind auf den Nachbarinseln nachgewiesen worden, vor den Kassen in den Supermärkten sind dicke Plexiglasscheiben installiert worden und es gibt strenge Auflagen dazu, wie man sich im Supermarkt zu verhalten hat. Behörden, Schulen, Kirchen und Läden sind geschlossen. Ich dachte zunächst, es ließe mich kalt, denn Homeoffice gehört seit vielen Jahren zu meinem Alltag, diesbezüglich änderte sich nichts für mich.

Read more

Von gesunden Instinkten und einer neuen, antientzündlichen Frucht: Die Araçá

Von gesunden Instinkten und einer neuen, antientzündlichen Frucht: Die Araçá

Als wir Ende letzten Jahres hier auf den Azoren landeten, fühlte es sich für mich in mancherlei Hinsicht mehr wie eine Bruchlandung an nach dem Stress der vergangenen Monate – es hängt einfach so viel dran an einer drastischen Lebensstilumstellung, wie Wohnungsauflösung, arbeitsmäßig alles umstellen und vorzubereiten, damit man abgesichert ist, Dinge, die aufkommen mit den Angehörigen, Behördenangelegenheiten und lauter unerwarteter Kleinkram, wo ich hier jetzt auch gar nicht groß ins Detail gehen möchte. Und dann eben all das, was geschieht, und was man trotz detailliert und weitdenkendem hochsensitiven Gehirn eben nicht hat vorhersehen können. Und natürlich diese unterschwellige Anspannung über all die Jahre oder gar Jahrzehnte, die man brauchte, um ein nicht richtig zu einem passendes Leben aushalten zu können (ich meine jetzt gar nicht mal unbedingt Deutschland, sondern bei mir vor allem das Leben ohne Garten), die endlich von einem abfallen kann.

Read more

Hochsensibilität und das Alle-Jahre-Wieder-Drama

Hochsensibilität und das Alle-Jahre-Wieder-Drama

Meine besten Wünsche und Gedanken für euch zum 3. Advent! Ist das Heranrücken von Weihnachten ein Grund zur Freude für dich? Ganz ehrlich, oder sind es eher gemischte Gefühle oder sogar eine Abneigung dagegen? Das Zusammenkommen mit den lieben Verwandten – jeder kommt aus einem stressigen Jahr – und sich plötzlich auf den Augenblick besinnen zu sollen; meist mehr illusorisch als Realität.

Read more

Hauskauf und Auswandern auf die Azoren Teil 2

Hauskauf und Auswandern auf die Azoren Teil 2

Ich spüre, wie mein Projekt, ein eigenes Grundstück zu kaufen und nach vorne zu streben, gleichzeitig von mir abverlangt, auch in die Tiefe zu gehen und mich mit Dingen in meinem Innersten auseinanderzusetzen. Kein Wachstum ist möglich ohne stabiles Fundament. Bäume mit den üppigsten Kronen und reichsten Früchten besitzen zugleich auch das stabilste Wurzelwerk. Und gerade das, was wir uns am allermeisten, am allerlängsten und aus tiefstem Herzen wünschen, gerade damit hängt oft ebenso ein tiefer Schmerz und eine alte Verletzung zusammen. Read more

Hauskauf und Auswandern auf die Azoren Teil 1

Hauskauf und Auswandern auf die Azoren Teil 1

Ihr Lieben!

Ich schreibe euch gegen Ende eines siebenwöchigen Azorenaufenthaltes. Vor drei Jahren kam ich das erste Mal hier auf die zweitkleinste Insel, Graciosa, um als Biologin in Zusammenarbeit mit der azorischen Uni Daten für meine Masterthesis zu sammeln. Mein Wunsch damals war einfach, den Sommer nicht im Labor verbringen zu müssen, denn während einer solchen Zeit bin ich damals sehr schwer krank geworden. Read more

Verhütung: Meine Erfahrung mit Pille & Kupferkette

Verhütung: Meine Erfahrung mit Pille & Kupferkette

Read more

Copyrighted Image