Reise zum Kontinent nach 2 Jahren, Traumaüberwindung, mein Corona

Reise zum Kontinent nach 2 Jahren, Traumaüberwindung, mein Corona

In dieser persönlichen Geschichte möchte ich wieder einmal einen persönlichen Ausschnitt aus meiner eigenen Reise des Gesundwerdens teilen, einfach so wie es war aus dem Leben gegriffen, als Inspiration für dich.

Im Januar habe ich das erste Mal seit genau 2 Jahren wieder das “Festland” betreten, mich aus den Azoren herausgewagt (ich habe mich ja instinktiv genau ein Vierteljahr, bevor die Welt umstürzte, in meine neue Welt aufgemacht und mir dort ein solides Leben aufgebaut). Ich muss sagen, dass ich Ende 2019 regelrecht auf den Azoren mit einer Bruchlandung angekommen bin, mein System erstmal völlig runterfuhr, als ich nach all den Jahren des Strampelns (eigentlich seit dem Gymnasium! Dann Kunstakademie mit Illustrationsstudium zum Diplom, Biologiestudium zum Master, nebenbei Aufbau mehrerer Selbstständigkeiten und meines Körpers und Geists) endlich an meinem lebenslangen Traumort ankam, ein Haus mit Garten, dazu genau DAS Haus, was damals das erste war, was ich von Graciosa zu Gesicht bekam und was Liebe auf den ersten Blick war.

Februar 2020 war ich ein letztes Mal in Deutschland, meine Familie und Freunde besuchen, ja und dann veränderte sich die Welt… Ich habe nicht eine Person durch Corona verloren, auch nicht über mehrere Ecken und keinerlei schlimme Fälle erlebt und kenne auch niemanden, der einen entsprechenden Angehörigen hat, doch wurde ich, obwohl abgeschieden auf meiner kleinen Insel, auf der das Leben noch völlig normal ablief, bis auf die Masken und zwischenzeitlich Testpflicht nach Reisen auf die großen Inseln, mehrfach schwer traumatisiert durch die Maßnahmen, die meines Erachtens eher Kriegszeiten gerecht werden und nichts mit Wissenschaft zu tun haben, schon gar nichts mit dem Wohle der Menschen. Es rührte mal wieder an meinen alten Verletzungen und schwersten Enttäuschungen mit dem medizinischen System, woran ich eigentlich schon viel an innerer Heilungsarbeit geleistet hatte, aber wo ich fürchte, dass das nicht mehr viel wird mit uns in der Zukunft.

Meine Corona-Traumata
Read more

Doro´s persönlicher Jahresrückblick 2021

~Melde dich für meinen Emailverteiler an und ERHALTE, neben meinem KOSTENLOSEN E-BOOK mit einer Übersicht über mein Konzept und wichtigen, praktischen Tipps direkt zum Umsetzen für Haut-Darm-Hirngesundheit, eine HEILUNGSREISE (Meditation, Visualisierung) KOSTENLOS ALS MP3! Lass uns in Kontakt bleiben!

~Wenn du mehr Inspiration brauchst, abonniere meinen Kanal und gib mir einen Daumen hoch! Danke für deine Unterstützung, lass uns die Botschaft verbreiten und wieder ein Zuhause in unserem Körper finden! Dann steht Lebensfreude, dem erreichen unserer Ziele und dem Geben unserer Gaben für diese Welt nichts mehr im Wege…

~E-Books & Videokurse
~Folge mir auf Facebook
~Folge mir auf Instagram

FÜR mehr Flow in deinem Leben und übersprudelnde Fülle und Glück. Body & Mind. [AKTION BEENDET]

FÜR mehr Flow in deinem Leben und übersprudelnde Fülle und Glück. Body & Mind. [AKTION BEENDET]
Wenn du mir schon länger folgst, wirst du mitgekriegt haben, dass es nicht die Ernährung allein war, die mich zurück ins Leben und schließlich in mein Traumleben gebracht hat…

Stellt dich das Leben vor viele Herausforderungen?

Dein Leben scheint wie eine endlose Todo- Liste zu sein.

Du hast das Gefühl, ständig in einem Kreislauf von Höhen und Tiefen zu leben.

Und du hast die Nase so richtig voll von diesem ständigen Hin und Her.

Heute habe ich eine Frage an dich:

Welche der nachfolgenden Dinge möchtest du für dich?
Read more

Persönliche Freiheit, globale Geschehnisse, wer hat die Verantwortung, was ist die garantiert sicherste und gesündeste Wahl hier?

Persönliche Freiheit, globale Geschehnisse, wer hat die Verantwortung, was ist die garantiert sicherste und gesündeste Wahl hier?

Ich muss niederschreiben, was mir schon lange auf der Seele brennt. Ich war schon immer jemand, der sehr sehr lange Geschehen beobachtet, in Ruhe Daten sammelt und sich reinspürt, sicher auch bedingt durch meine individuelle Nervensystemprogrammierung, die mehr zur auf Abstand gehenden, dissoziierenden, abwartenden, selbstschützenden Freezeresponse neigt, statt zu reaktivem Kampf- und Fluchtverhalten.

Read more

Interview mit Julia Kochajewska: Fasten, intuitive Ernährung & Gesundheit

Interview mit Julia Kochajewska: Fasten, intuitive Ernährung & Gesundheit

In diesem Interview erfährst du

  • Warum es in der heutigen Zeit so entscheidend ist, wieder “in seinen Körper zu kommen”
  • Warum unser Kopf uns manchmal dabei im Wege stehen kann, unsere Wahrheit zu finden
  • Was die Bedeutung von Intuition ist
  • Wie wir wieder mehr zu unserer Intuition kommen können
  • Wie wir mit intuitiver Ernährung unsere Gesundheit verbessern können
  • Wie wir Intuition mehr in unser Familienleben einbauen können
Read more

Zurück ins Leben – Interview mit Renate Vollmer

Zurück ins Leben – Interview mit Renate Vollmer

Renate ist seit geraumer Zeit Leserin meines Blogs und nahm vor einigen Monaten Kontakt mit mir auf. Wenige Wochen später erhielt ich ein Päckchen von Teneriffa mit ihrem “etwas anderen Mutmachbuch“.

Hier der Klappentext: “Die Autorin, die 24 Jahre an der Seite ihres Mannes als Therapeutin und ebenso an den unter seinem Namen erschienenen Büchern mitarbeitete (z.B. “Gesunder Darm, gesundes Leben” und “Neurodermitis natürlich heilen” Joachim Bernd Vollmer), beschreibt mit ihrem berührenden Mutmachbuch ehrlich und mit einem Augenzwinkern auf sehr lebendige und humorvolle Weise den Weg ihrer Heilung nach dem schwesten Verlust ihres Lebens und das große Geschenk, eine neue Liebe finden zu dürfen, sowie auch eigene große Herausforderungen anzunehmen und trotz Querschnittlähmung nach einer gerissenen Aorta wieder laufen zu lernen. Amüsante Geschichten aus dem Alltag und dem Leben mit vielen Tieren auf ihrer Finca auf den Kanaren runden das Buch unterhaltsam mit ab.”

Read more

Wie ist es für den Partner und die Familie des Kranken?

Wie ist es für den Partner und die Familie des  Kranken?

In einem Interview wurde ich kürzlich gefragt, wie das so war mit meiner Erkrankung, besonders in meinem schlimmsten gesundheitlichen Absturz, wie denn meine Familie damit umgegangen sei?

Zwei Schicksalsschläge brachten mich nun zum Schreiben dieses Artikels. Mein Partner Jan hatte einen Unfall bei der Gartenarbeit und mein Papa erlitt einen Schlaganfall nach einer Hirnkrebsoperation und ist nun pflegebedürftig.

In diesem Artikel möchte ich mit dir meine Gedanken teilen und dir Trost und Perspektive bieten, wenn du es mit einer schweren/langwierigen Erkrankung zu tun hast oder allgemein ein sehr sensibler Mensch bist und das Gefühl hast, dass du zu wenig Verständnis von deiner Familie bekommst oder ihnen eine Last bist.

Außerdem empfehle ich, deinen Angehörigen diesen Artikel ans Herz zu legen, da auch sie Trost und Verständnis gebrauchen könnten und uns selbst manchmal die richtigen Worte und der Blick von außen auf die Dinge fehlen.

Read more

Interview mit Nadja Polzin: Allergien, Kommunikation & Liebe

Interview mit Nadja Polzin: Allergien, Kommunikation & Liebe

Worüber wir sprechen im Interview:

  • Was ist die wahre Ursache für die Entstehung von Allergien?
  • Können Allergien gelöscht werden?
  • Was haben Allergien mit Liebe zu tun?
  • Warum fällt es uns so schwer uns zu geben, was wir brauchen?
  • Warum steht und fällt unsere Gesundheit mit unserer Kommunikationsfähigkeit?
  • Was haben Traumata mit unseren Ernährungsproblemen zu tun?
  • Was hat Persönlichkeitswachstum mit Gesundheit zu tun?
Read more

Copyrighted Image