Buchvorstellung: Autisten fühlen zu viel, nicht zu wenig

Buchvorstellung: Autisten fühlen zu viel, nicht zu wenig

Die “Theory of Mind”, dass Autisten weniger empfinden und wenig Empathie besitzen, ist widerlegt! Die neue Theorie, die “Intense World Theory”, passt sehr gut in mein Gesamtbild, was Stress aus biologischer Sicht ist und mit unserem Körper (Immun-, Nerven- & Hormonsystem) macht. Hört man auf, in Krankheitsschubladen zu denken, fügt es sich gut in das Gesamtbild chronischer Beschwerden (nicht nur des Gehirns; viele Betroffene haben starke Probleme mit der Haut, mit Allergien oder der Verdauung). Umgekehrt sieht man bei Betroffenen von Hauterkrankunge und chronischen Magen- Darmbeschwerden oft auch kognitive Probleme, Stimmungsschwankungen oder Erschöpfung.

Read more

Verhütung: Meine Erfahrung mit Pille & Kupferkette

Verhütung: Meine Erfahrung mit Pille & Kupferkette

Read more

Interview Adrian Künzel: Körperarbeit, Trauma & Hochsensibilität

Interview Adrian Künzel: Körperarbeit, Trauma & Hochsensibilität

Du erfährst in dem Interview:

  • Was sind Mind-Body-Ansätze und warum sind sie die Zukunft der Therapie?
  • Was sind Körpererinnerungen?
  • Wieviel Einfluss nimmt die Kindheit auf chronische Gesundheitsprobleme?
  • Warum ist Trauma so viel mehr, als wir meist denken?
  • Hochsensibilität – Normal oder nicht?
  • Welchen besonderen Ratschlag geben wir als Coaches hochsensiblen Menschen?
  • Bonus: Praktische Körperübung mit Adrian

Read more

Gesundheits-Büchertalk mit Coach & Physikerin Ursula Rothamel

Gesundheits-Büchertalk mit Coach & Physikerin Ursula Rothamel

Teil 1 Read more

Ama

Ama

Es gibt für mich keine größeren Meister in Sachen Selbstregulation und Modulation des vegetativen Nervensystems als Apnoe-Taucher. Dieses Video hat mich, als jemand, der weiß, was es bedeutet, jahrzehntelang mit einer chronischen Erkrankung zu kämpfen, zutiefst berührt, da ich meinen eigenen Weg darin erkenne, und ich möchte diese Minuten nutzen, um mit dir meine eigene Interpretation zu teilen.

Jeden Tag mit Schmerzen und dem Verfall und Beschränkungen des eigenen Körpers konfrontiert zu sein, dazu die Hilflosigkeit des Kontrollverlusts um das übrige Leben drumherum, kann einen in ein Gefängnis aus Angst packen. Man lebt in seiner eigenen Welt, fühlt sich fernab vom Verständnis derer, die den Schmerz und die Angst nicht kennen. Die stillen und missverständlichen Tränen des Körpers. Allein in der Kälte, der Stille, der Dunkelheit. Read more

Buchvorstellung: Perfect Health Diet

Buchvorstellung: Perfect Health Diet

Perfect Health Diet – Hier bekommst du das Buch!

Copyrighted Image