Kollagenhydrolysat als Zusatzproteinquelle in glutenfreien antihistamin-Rezepten anwenden

Kollagenhydrolysat als Zusatzproteinquelle in glutenfreien antihistamin-Rezepten anwenden

KOLLAGENPULVER HIER KAUFEN: Ich empfehle euch die Produkte von Viktilabs, die mit dem Autoimmunportal (“Medumio”, mit denen ich auch meinen Darmkongress gemacht habe) zusammenarbeiten. Wenn ihr über diesen Link einkauft oder den Gutscheincode DORO10 im Warenkorb eingibt, bekommt ihr 10% RABATT auf alles im Shop!

Viele Antihistamin-und antientzündliche, Haut-Darm-Hirn-aufbauende REZEPTE findest du auf meinem Blog.

Noch ein paar Worte zu der Frage, die immer wieder aufkommt, ob Kollagenhydrolysat eingenommen werden kann bei Histaminintoleranz:
Read more

Der große Frauenernährungs-Online-Kongress 19. bis 28. November 2021

Der große Frauenernährungs-Online-Kongress 19. bis 28. November 2021

Du befindest Dich oft im Zykluschaos? Hormonelle Dysbalance ist Standard? Du hast mit starken, belastenden Stimmungsschwankungen, Heißhungerattacken, emotionalem Essen und Hautproblemen zu tun? Dann solltest Du unbedingt dabei sein!

Eine individuelle & ganzheitliche Ernährung, speziell auf den weiblichen Körper und Hormonhaushalt ausgerichtet, kann ein wahrer Booster für Deine Gesundheit sein!

Mit diesem Wissen kannst Du:
  • Deine Fruchtbarkeit verbessern 
  • Hauterkrankungen lindern
  • Deine Darmgesundheit optimieren
  • Zyklusbedingten Beschwerden lindern
  • Ernährung in der Schwangerschaft und Stillzeit verbessern
  • und vieles mehr!

Beim Frauenernährungskongress gehen das Medumio Team um Dr. Sarah Neidler, eine Biologen-Kollegin von mir, mit der Unterstützung vieler namhaften Experten*innen dieses wichtige Thema an!

Mir selbst liegt dieses Thema aufgrund meiner eigenen Schwangerschaft derzeit sehr am Herzen. Mir wird ganz neu klar, warum der weiblichen Körper einfach so sensibel ist und besondere, individualisierte Pflege und Aufmerksamkeit braucht, und wie wenig dies in der heutigen Gesellschaft, wo alles gleichgemacht wird und die Yang-Kraft dominiert, berücksichtigt wird. Kein Wunder, dass Frauen mit Abstand die Vorreiter sind, wenn man sich die Prozentzahlen der Autoimmunbetroffenen ansieht…

Ich selbst erzähle, warum der Darm so eine entscheidende Rolle spielt, was ihn schwächt (bei weitem nicht nur die Ernährung!), wie er dein Nervensystem, deine Psyche, sowie dein Hautbild und Entzündungsgeschehen beeinflusst, außerdem gehen wir am Ende auf das wichtige Thema emotionales Essen und Heißhungerattacken und individuelle Nährstoffbalance ein!

Am 19.11.2021 startet dieser neue Kongress, mit dem Du Deinen weiblichen Körper nachhaltig von seinen Leiden befreien und endlich wieder aus voller Energie schöpfen kannst!

>> Ich bin dabei und möchte den virtuellen Ernährungscoach für meinen Körper!

Wie ich Weihnachten dieses Jahr essenstechnisch überstanden habe

Wie ich Weihnachten dieses Jahr essenstechnisch überstanden habe

Ihr Lieben, ich möchte mit euch an dieser Stelle einfach mal kurz teilen, wie ich persönlich es mit dem Essen gehalten habe dieses Jahr.

Ich bin ja selbst mit sehr überbeschützerischen Mastzellen und einer Histaminose gesegnet, was bei mir allerdings nie ein Arzt festgestellt hat, weswegen ich mich vor 8 Jahren selbst auf den Weg begeben habe, meine Gesundheit in die eigene Hand zu nehmen. In dieser Zeit habe ich alles an Weihnachten kulinarisch durchgemacht. 2013 streng vegan, 2014 ohne Zucker, Obst und sonstige Kohlenhydrate, Antinährstoffe, Milchprodukte, Schokolade, Gluten (und großen Schmerzen und Ängsten), die nächsten Jahre dann sehr auf histaminarm bedacht, weiterhin zucker-, milch- und glutenfrei.

Read more

Von gesunden Instinkten und einer neuen, antientzündlichen Frucht: Die Araçá

Von gesunden Instinkten und einer neuen, antientzündlichen Frucht: Die Araçá

Als wir Ende letzten Jahres hier auf den Azoren landeten, fühlte es sich für mich in mancherlei Hinsicht mehr wie eine Bruchlandung an nach dem Stress der vergangenen Monate – es hängt einfach so viel dran an einer drastischen Lebensstilumstellung, wie Wohnungsauflösung, arbeitsmäßig alles umstellen und vorzubereiten, damit man abgesichert ist, Dinge, die aufkommen mit den Angehörigen, Behördenangelegenheiten und lauter unerwarteter Kleinkram, wo ich hier jetzt auch gar nicht groß ins Detail gehen möchte. Und dann eben all das, was geschieht, und was man trotz detailliert und weitdenkendem hochsensitiven Gehirn eben nicht hat vorhersehen können. Und natürlich diese unterschwellige Anspannung über all die Jahre oder gar Jahrzehnte, die man brauchte, um ein nicht richtig zu einem passendes Leben aushalten zu können (ich meine jetzt gar nicht mal unbedingt Deutschland, sondern bei mir vor allem das Leben ohne Garten), die endlich von einem abfallen kann.

Read more

Gastartikel: Warum ich trotz Unverträglichkeiten mein Essen wieder genießen kann

Gastartikel: Warum ich trotz Unverträglichkeiten mein Essen wieder genießen kann

Ganz herzlichen Dank an meine Klientin Annika (31 J.), die im November mit mir die Reise des Gesundwerdens startete, für das Teilen Ihres kreativen und inspirierenden Ansatzes!


Eine Unverträglichkeit nach der nächsten, ständig weitere Lebensmittel streichend, habe ich über die Jahre die Freude am Kochen und Essen verloren. Durch die Achtsamkeit beim Essen ist es mir jedoch gelungen, mit ein paar Elementen aus der japanischen Küche, wieder mit Genuss essen zu können.

Read more

Kostenloser Online-Kongress “Gesunde Weihnachtsschlemmerei” Version 2019

Kostenloser Online-Kongress “Gesunde Weihnachtsschlemmerei” Version 2019

Der Kongress ist vorbei, ABER wir Kongressveranstalter haben ein E-Book mit allen behandelten Rezepten (und mehr) zusammengestellt:

~Gesunde Inspiration für dich: E-Book gesunde Weihnachtsschlemmerei (antiallergene, antihistamin, vegane, autoimmunpaleo, etc… Rezepte)~

Als Taschenbuch auf Amazon erhältlich

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Du liebst es, Deine Liebsten zu Weihnachten mit tollen Leckereien zu verwöhnen? Du möchtest die Adventszeit trotz Nahrungsmittelintoleranzen und Allergien genießen können? Ich selbst musste einmal eine komplette Weihnachtszeit gänzlich ohne Schokolade und Kohlenhydrate und schrecklichen körperlichen Symptomen verbringen… Wenn ich irgendetwas tun kann, um dir das zu ersparen und du dabei Unterstützung brauchst:

Halte Dir deswegen unbedingt die Zeit ab Freitag, den 06. Dezember 2019 frei.

Ab dann startet nämlich der kostenfreie Gesunde Weihnachtsschlemmerei Onlinekongress in dem Dir 30 EXPERTEN, Blogger, Coaches und Händler verraten, wie Du gesund die Weihnachtszeit überstehst und trotzdem schlemmen kannst

Es geht um gesund essen speziell über die Weihnachtszeit. Wie können wir Gesundheit und Genuss miteinander verbinden und die Weihnachtstage “überleben” und den Spagat schaffen, zwischen gesunder Ernährung, bei der wir uns gut fühlen und aussehen können, Energie haben und unsere Mastzellen sich wohlfühlen, aber gleichzeitig uns nicht isolieren und die Weihnachtszeit auch einfach genießen können? Read more

Erkenntnisse vom medizinischen Keto-Symposium 21.-22. September in Würzburg

Erkenntnisse vom medizinischen Keto-Symposium 21.-22. September in Würzburg

Letztes Wochenende besuchte ich das 2nd Global Symposium “Ketogenic diet – much more than for Epilepsy”, organisiert durch Dr. Schär und die Gesellschaft für evolutionäre Medizin und Gesundheit, in der Universität Würzburg. Es waren Speaker aus aller Welt, Deutschland, USA, Italien, Frankreich, Polen, Österreich, Kanada, Russland und Kasakhstan vertreten.

Heute möchte ich euch einen Überblick über die Themen geben, die für meine Arbeit relevant waren, sowie die für mich spannendsten Highlights.

Hauptthema war diesmal die ketogene Ernährung, aber auch weitere interessante Gesundheitsthemen bereicherten das Vortragsprogramm, wie z.B. wissenschaftsphilosophische Themen und Beiträge, in denen Erkenntnisse der westlichen Medizin und traditionellen chinesischen Medizin verknüpft wurden.

Diesmal wurde es sehr hirnlastig: Read more

11 Gründe, warum du kein Brot vertragen könntest

11 Gründe, warum du kein Brot vertragen könntest

In allen Supermärkten sind sie inzwischen zu finden: Glutenfreie Backwaren. Zugleich hört man die widersprüchlichsten Dinge. Gluten schädige Darm und Hirn und sorge für Allergien und Autoimmunerkrankungen, oder aber, Read more

Eine Coaching-Story: Jenny´s Weg aus Neurodermitis, Reizdarm, Erschöpfung und Hirnnebel

Eine Coaching-Story: Jenny´s Weg aus Neurodermitis, Reizdarm, Erschöpfung und Hirnnebel

Jenny und ich haben ziemlich genau ein Jahr lang zusammen gearbeitet, anfangs im ein- bis zwei Wochentakt, als sie dann stabiler und selbstständiger wurde, vergrößerten wir die Abstände auf einmal im Monat oder nur noch bei akutem Bedarf. Als mich Jenny anschrieb, war sie sehr am Boden, und im Verlauf unserer Gespräche stellte sich heraus, dass sie sehr belastende Zeiten hinter sich hatte, in denen sie alles gegeben, aber sich dabei über ihre Grenzen verausgabt hatte. Trotz allem (siehe Bilder, genauso sah es in ihrem Innersten aus) hörte ich schon bei unserem ersten Telefonat bei ihr den Glauben an etwas Besseres und einen starken inneren Willen heraus. Read more

Copyrighted Image