Gastartikel: Kitchari Rezept (Ayurveda)

Gastartikel: Kitchari Rezept (Ayurveda)

Herzlichen Dank an meinen treuen Leser Christof für dieses Rezept für uns: “…nachdem ich diese Woche eine maßgebliche Kitchari-Version herausgefunden habe, möchte ich das dir mitteilen, damit du auch für Hochzeitskandidaten mit Unverträglichkeiten etwas Hochwertiges auf Lager hast, wenn es ums Essen geht. Außerdem ist Kitchari auch noch vegan, also damit auch halal und koscher. Und der Oberknaller ist, dass es sogar Read more

Süßes Bananenbrot

Süßes Bananenbrot

Hallo ihr Lieben! Heute darf ich euch ein Gastrezept präsentieren, das von Kora Anker kreiert wurde. Kora ist leitende Ernährungsberaterin in der Praxis – Cara Care. Sie bieten von Krankenkassen erstattete Ernährungsberatung speziell für Nahrungsmittelintoleranzen und Verdauungserkrankungen an. Hier findest du mehr Informationen.

Ich habe ein paar Ergänzungen zur Histaminreduzierung vorgenommen. Ich weiß, dass Bananen oft als histaminreich gelistet werden, viele (ich eingeschlossen) vertragen sie aber gut, solange sie nicht überreif sind. Hier muss wie immer individuell ausprobiert werden, aber ich finde, solange keine Allergie besteht, ist es allemal die gesündere Alternative zu Zucker. Read more

Histaminarme Teewurst / Leberwurst selbstgemacht

Histaminarme Teewurst / Leberwurst selbstgemacht

Ich wünschte, ich hätte dieses Rezept schon vor 3 Jahren gehabt, als ich mit meinem Antihistamin-Weg gestartet bin! Danke an meinen Schatz. ;-* Read more

Fatbombs

Fatbombs

Machbar als: Antihistamin, fruktosearm, laktosefrei & milchfrei, nussfrei, eifrei, glutenfrei, ketogen, lowcarb, vegan, paleo, hefefrei, salicylatarm

Wie du vielleicht schon bei meinen anderen Rezepten festgestellt hast, sind haargenaue, auf den Gramm bestimmte Rezepte eher nicht so mein Stil, ich liefere lieber Konzepte und Inspiration.

Heute eine Kleinigkeit für zwischendurch, um die Lust nach etwas Besonderem und das absolut menschliche Bedürfnis nach Genuss zu befriedigen, und dabei den Blutzucker stabil zu halten. Ich spreche von FATBOMBS (“Fettbomben”). Sie sind die ideale Ergänzung für Zwischendurch für Personen vom metabolischen Typ: Fett- und Proteintyp, bei denen reine Kohlenhydratsnacks schnell mal zu einem unangenehmen Blutzuckercrash führen, und die deswegen eine Lowcarb- oder sogar ketogene Ernährung vorziehen.

Starke Blutzuckerschwankungen sind nicht nur sehr unangenehm und führen zu Spannungen in der Beziehung Read more

Paläo-Spätzle mit Gulasch

Paläo-Spätzle mit Gulasch

antihistamin, fruktosearm, laktosefrei, milchfrei, paleo, nussfrei, glutenfrei, hefefrei, salicylatarm machbar

Dieses leckere Gericht ist bei uns gerade der Renner, ich muss es fast jede Wochen machen! Ich muss lachen, wenn ich daran denke, dass ich erst angefangen habe, mich fürs Kochen zu interessieren, seit ich mit Auslassernährungsformen angefangen habe (angefangen mit Veganismus) und es kompliziert wurde. Doch ich hoffe, dass diese leckeren Spätzle dir zeigen können, dass man selbst bei einer histaminarmen, glutenfreien Ernährung auf nichts verzichten muss. Ich werde demnächst auch damit experimentieren, wie man in diesem Rezept die Eier ersetzen kann.

Der Trick beim glutenfreien Backen ist es, verschiedene Read more

Interview mit Lara Ramm über die Hintergründe der Gründung des allergikerfreundlichen Biorestaurants Glutanada

Interview mit Lara Ramm über die Hintergründe der Gründung des allergikerfreundlichen Biorestaurants Glutanada

Passend zum heutigen 20. Jahrestag der gesunden Ernährung in Deutschland: Allergiker und Menschen mit Nahrungsmittelintoleranzen können davon ein Liedchen singen, wie schwierig das tägliche Überleben ist und vor allem, wie nahezu unmöglich es ist, auswärts unbesorgt essen zu gehen. Mir selbst ist es letzte Woche erst wieder passiert: In einem veganen Restaurant einen grünen Smoothie bestellt, laut Karte mit Feldsalat, und dann haben sie mir Spinat reingemacht! Lara hingegen würde ich mich, aufgrund dessen, was sie selbst durchgemacht hat, jederzeit anvertrauen, dass sie auf Details achtet und Wünsche ernst nimmt. Bitte beteiligt euch an dem Crowdfunding-Projekt, wir als Konsumenten entscheiden mit unserem Geldbeutel, was auf den Tisch kommt, welche Produkte produziert werden und in den Läden stehen.

HIER GEHTS ZU DEM CROWDFUNDING FÜR GLUTANADA

Website von GLUTANADA

Süßkartoffel Pommes mit milchfreier, veganer Crème fraiche

Süßkartoffel Pommes mit milchfreier, veganer Crème fraiche

antihistamin, fruktosearm, laktosefrei, milchfrei, paleo, AIP-machbar, vegan, nussfrei, eifrei, glutenfrei

Da Kuhmilcheiweiß und der Milchzucker sowie Nachtschattengewächse für viele problematisch sind, hier eine simple Alternative, die vor allem noch viel gesünder ist als acrylamidbelastete, in Omega-6 reichen billigen Pflanzenölen frittierte herkömmliche Fritten. Hausgemacht ist grundsätzlich immer das Beste und eine Abwechslung auf dem Speiseplan sowieso, damit wir mit allen wichtigen Vitaminen und Spurenelementen versorgt sind. Dieses Fingerfood macht auch einfach Spaß zu essen! =)

Read more

Butternutkürbis-Eis

Butternutkürbis-Eis

antihistamin, laktosefrei, milchfrei, fruktosearm, antinährstoffarm, glutenfrei, sojafrei, paläo, AIP-machbar, vegan-machbar

In Amerika wird bald Thanksgiving gefeiert, auch bei uns in Deutschland ist nun Erntedankzeit. Zu diesem warmen Herbst passt aber doch viel besser als ein Pumpkin-Pie ein Kürbis-Eis! Butternutkürbis ist ein gesundes, leichtverdauliches und nährstoffreiches Gemüse mit guten histaminsenkenden Eigenschaften. Du solltest mal probieren, ihn zu entsaften, einfach lecker! Aber hier jetzt erstmal das Eis.

pumpkinpieeis

Du brauchst für 2 – 3 Personen:

1/2 kleiner Butternutkürbis (ca. 250g) Read more

Mango-Kokos-Joghurt-Bombe auf Erdmandelwaffel

Mango-Kokos-Joghurt-Bombe auf Erdmandelwaffel

antihistamin, fruktosemoderat, laktosefrei, paleo, glutenfrei, AIP-machbar, nussfrei, citronensäurearm

Das erste Mal habe ich dieses Eis für Patrick und mich gemacht, als wir abends Marvels “Antman” geguckt haben. Daher hat es seinen Namen (wirklich lustiger Zufall^^ Wer den Anfang des Films kennt, weiß was ich meine)… Eine Entdeckung, über die ich sehr glücklich bin, ist die des veganen “Harvest Moon” Joghurts, der nur aus Kokosmilch, Stärke und Joghurtkulturen besteht. Der Hersteller hatte mir freundlicherweise meine E-Mail mit genauerem Nachfragen beantwortet, nämlich dass es sich um Kartoffel- und Tapiokastärke handelt und bei den Bakterienkulturen um Lactobacillus acidophilus und Bifidobakterien, die bei Histaminintoleranz in der Regel verträglich sind. Mir tun sie sehr gut und lindern sehr stark meine FODMAPs-Intoleranz. Die Joghurts bekommst du bei Tegut, Read more

Lammkoteletts mit Ofengemüse

Lammkoteletts mit Ofengemüse

antihistamin, fruktosearm, laktosefrei, paleo, AIP-machbar, lowcarb machbar, nussfrei, eifrei
Im Grunde ein simples aber sättigendes Gericht. Lamm war am Anfang das für mich verträglichste Fleisch, da es nur extrem kurz abgehangen ist. Aus diesem Grund ist es sehr histaminarm und gilt als für Allergiker sehr verträgliches Fleisch. Zudem dürfte es durch die Weidehaltung und Grasfütterung der Tiere sehr toxinarm sein. Ich merke nach dem Verzehr keinerlei Symptome wie nach dem Verzehr von konventionell gehaltenem Schwein, nämlich einen Energieeinbruch, teilweise auch Brainfog und schlechte Laune, sondern fühle mich mit neuer Energie erfüllt und bereit anzupacken, was auch immer auf mich zukommt, außerdem Freude an der Interaktion mit Menschen. Dies dürfte auch daran liegen, dass Wiederkäuer durch ihre besondere Darmflora Toxine sehr gut abbauen können 1)2), im Gegensatz zu Schweinen, die oftmals auch noch mit schimmeligem Getreide gefüttert werden.

Am optimalsten wäre natürlich Schaffleisch aus Deutschland, um die hiesigen Schäfer und den Erhalt von Kulturlandschaften zu unterstützen. Eine gute Bezugsquelle für frisches Lamm ist ein türkischer Laden, hier erhältst du ebenfalls für sehr günstig (und sehr gesund!) Innereien. Ich persönlich fühle mich durch rotes Fleisch besser gesättigt als durch weißes, allerdings habe ich inzwischen wieder eine große Bandbreite an Fleisch in meinen Speiseplan eingebaut. Aus dem Buch von Reinhart Jarisch „Histaminintoleranz und Seekrankheit“ habe ich erfahren, dass das Vitamin B6 ein wichtiger Faktor ist, Read more

Copyrighted Image