Interview: Gesundwerden nach Schwermetallvergiftung

Interview mit Präventologin Christine Stehling.

Du erfährst in dem Interview:

    • Welche Symptome kann eine Schwermetallüberlastung verursachen?
    • Wo lauern im Alltag Schwermetalle?
    • Warum sind speziell Schwermetalle so belastend für unseren Körper?
    • Wie kann man sie nachweisen (und wie nicht)?
    • Wie kann man den Körper im täglichen Leben bei der Entgiftung unterstützen?
    • Inwiefern kann Stress die Entgiftungsfähigkeit des Körpers einschränken?
    • Wie arbeitet Zeolith (innerliche und äußerliche Anwendung) und worauf sollte man achten?

Froximun bei Amazon:

Zeolith in Kapseln

Zeolith als Pulver

Hautcreme

Hautsuspension

Pures Hautpuder

 

 

2 thoughts on “Interview: Gesundwerden nach Schwermetallvergiftung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Copyrighted Image