Willkommen

Hallo! Schön, dass du zu mir gefunden hast. Da du meine Seite besuchst, vermute ich, dass du auf der Suche nach Antworten bist, nach Antworten auf die Frage, was genau es ist, das dich schon lange quält und dir die Lebensenergie raubt.

Begleite mich auf meinem Weg, meinen lebenslangen GesundheitsproblemenNeurodermitis, Urtikaria, Akne, Asthma, Heuschnupfen, Allergien, Reizdarm, Erschöpfung, Angstattacken und Konzentrationsstörungen – auf die Spur zu kommen und erfahre nicht nur, wie mich das Wissen um Histaminintoleranz und Mastzellaktivitätssyndrom auf eine ganz neue gesundheitliche Stufe gebracht haben, sondern auch, wieso ich meine Symptome inzwischen als wichtigen Verbündeten ansehe, der mich auf Kurs hält und mich in meiner Persönlichkeit wachsen lässt.

Auf meiner Suche nach einer Antwort auf das Warum und der Hoffnung auf einen Weg heraus – denn alles wird durch irgendetwas verursacht – habe ich immer tiefer gegraben und einiges in Erfahrung bringen können, das einfach zu wichtig ist, um es für mich zu behalten. Ich möchte dir deshalb auf dieser Seite zeigen, was mir geholfen hat, aber auch, was ich in meinem regen Austausch und der Arbeit mit anderen Betroffenen darüber hinaus in Erfahrung bringen konnte und was dir vielleicht Anregungen bieten kann, dich selbst auf den Weg zu begeben und den ersten Schritt hin zu einem gesünderen Leben zu tun. Hierbei wünsche ich dir von ganzem Herzen Kraft und Durchhaltevermögen! Ich freue mich über jeden Kommentar, teile mir gerne mit, was deine Erfahrungen sind, denn über diesen Austausch können wir gemeinsam viel erreichen.

Was du auf dieser Seite nicht finden wirst: Schnelle Lösungen, wie Pillen oder Cremes, die die Symptome überdecken, aber nicht an die eigentliche Ursache gehen.

Was du stattdessen zu erwarten hast: Antworten auf die Frage nach den tiefer liegenden Ursachen, warum dein Körper so nach Hilfe schreit. Neueste Erkenntnisse aus der Forschung, die ich in ein allgemein verständliches Deutsch übersetze, zusammen mit vielen Tipps, wie man sie im täglichen Leben anwenden kann. Natürlich werde ich dir auch Tipps für erste Hilfe bei schlechten Tagen liefern, Tricks für den Haushalt und natürlich leckere Rezepte, denn wo bleibt sonst der Spaß. 😉 Ich bin kein Freund von pompösen Gerichten, dafür liebe ich es praktisch, lecker, sättigend und dabei sehr nährstoffreich und verträglich.

Liebe Grüße,

Deine

August2015_2

In der Philosophie (griechisch φιλοσοφία philosophía, latinisiert philosophia, wörtlich „Liebe zur Weisheit“) wird versucht, die Welt und die menschliche Existenz zu ergründen, zu deuten und zu verstehen. ~Wikipedia

Disclaimer: Ich bin Biologin, keine Medizinerin und kann dir deswegen keinen medizinischen Rat geben. Alles was ich mit dieser Seite tun möchte, ist mit dir meine persönlichen Erfahrungen zu teilen. Halte deswegen bei allem was du unternimmst Absprache mit deinem Arzt oder Heilpraktiker, und das Allerwichtigste: Höre niemals auf zu hinterfragen, hinterfrage auch mich, und setze deinen gesunden Menschenverstand ein!


Ich bin jederzeit interessiert an Zusammenarbeit; mit anderen Bloggern, Ärzten, Heilpraktikern, Wellnesscentern, Vertreibern von hochwertigen Gesundheitsprodukten, Dozenten, Schulen, Messen… Bei Ideen und Anregungen für kleine und große Projekte gerne Kontakt mit mir aufnehmen.


Diese Seite enthält Affiliate-Links. Wenn du ein Produkt über einen meiner Links kaufst, erhalte ich einen kleinen prozentualen Anteil. Für dich bleibt der Preis gleich, und für mich bedeutet es zugleich eine kleine Unterstützung für meine Arbeit. Jeder Empfehlung gehen intensive Recherchen und viele Selbsttests voraus. Wenn ich etwas empfehle, bin ich von diesem Produkt auch überzeugt, und dann habe ich Mimose es auch vertragen. 😉 Trotzdem gilt natürlich, jeder ist verschieden und ich kann deswegen keine Garantie geben.


Mein Webhoster, den ich sehr empfehlen kann:
Webhosting ab 0,79 Euro!

Webhosting bei Alfahosting – jetzt inkl. Homepagebaukasten!

4 thoughts on “Willkommen

  • 11. Januar 2017 at 9:41
    Permalink

    Liebe Doro,
    habe mir mal -weil ich Menschen kenne,die Neurodermatitis haben- deine Infos durchgelesen.
    Das hast du sehrgut,detaliert,ohne aufdringlich zu sein,interessant und sehr verständlich geschrieben. Auch dein Interview fand ich echt spitze. Deine Ausstrahlung,deine Art zu sprechen und natürlich auch der hilfreiche Inhalt -also was du zu sagen hast- machen einem Freude -trotz schwierigem Inhalt (wer ist schon gerne krank?!) zu zuhören und es zu verstehen was du mitteilen möchtest!!! -weiter so!!!-
    Herzlichst
    Friederike Kees

    Reply
    • Doro
      11. Januar 2017 at 10:43
      Permalink

      Hallo liebe Friederike,
      vielen Dank für deinen Kommentar, ich habe mich sehr gefreut! Ich hoffe, dass ich mit diesen Informationen viele Leute erreichen kann, denn es ist so ein schlimmer, oft langer und unnötiger Leidensweg.
      Dir alles Gute,
      Doro

      Reply
  • 7. November 2017 at 12:54
    Permalink

    Liebe Doro,

    ich und zwei meiner Kinder haben ein systemisches Mastzellenaktivierungssyndrom.
    Zu Hause habe ich unsere Ernährung gut im Griff, aber katastrophla für mich und meine Tochter wird es unterwegs: wandern in den Bergen auswärts essen! Hast du einen Tipp für uns 8wir nehmen immer Möhren und Gurken mit, aber davon wird man bei 1000 Höhenmeter hoch und runter nicht wirklich satt? Was könnte man gut mitnehmen bzw was bestellst du im Restaurant: wir vertragen absolut kein Gluten, Milch in jeglichen Variationen, Hefe. Das ist im Restaurantessen ja fast immer drin. Ich habe schon von Glutenspuren heftigste nächtliche Krämpfe bekommen.
    Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen. Viele schöne Grüße

    Reply
    • Doro
      8. November 2017 at 15:31
      Permalink

      Liebe Nina,
      das klingt wirklich hart, wenn du und sogar zwei deiner Kinder betroffen seid und ihr so viele Unverträglichkeiten habt. Unterwegs ist wirklich immer schwer. Grundsätzlich halte ich es für das Beste, konkrete Wünsche zu äußern und gezielt nachzufragen, was die Küche heute hergibt, z.B. frisches Gemüse in Butter oder Olivenöl gebraten, dazu ein Steak…
      Liebe Grüße,
      Doro

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyrighted Image