Kurse und Vorträge in 65582 Diez Oktober – Dezember 18

Kurse und Vorträge in 65582 Diez Oktober – Dezember 18
Vortrag: Was können uns Muttermilch und Evolutionsbiologie über die richtige Ernährungsweise lehren?

Was macht Sinn im Dschungel der Ernährungsempfehlungen? Wie haben die gesündesten und langlebigsten traditionellen Kulturen gegessen? Wie kann ich mit einfachen Mitteln die Gesundheit meiner Familie am Esstisch stärken? Welche Lebensmittel helfen, mein Immunsystem zu unterstützen und bestmöglich in die Balance zu bringen, und welche sollte ich meiden? Welche Nährstoffe unterstützen mich und mein Baby bereits vor Empfängnis und während der Schwangerschaft? Wie kann ich Blutzuckerproblemen und Übergewicht, aber auch Unterversorgung vorbeugen bzw. sie lindern? Inklusive Ansichtsmaterial, Diskussionsrunde und Zusammenfassung der wichtigsten Punkte per E-Mail.

15 Euro pro Person, Paare 20 Euro. 25.10.18 10:30 Uhr-12:00 Uhr  Anmeldeschluss: 11.10.


Vortrag: Haushaltsdetox

Wie begünstigen Umweltgifte Erkrankungen wie Allergien, Asthma, Neurodermitis, Akne, ADHS, Autismus und Menstruations- und Verdauungsbeschwerden, und welche Tücken schlummern in meinem Haushalt und Kosmetikprodukten? Wieso ist die Beachtung der Inhaltsstoffe meiner Produkte so wichtig, wenn es um meine hormonelle Gesundheit geht? Wie kann ich mit diesem Wissen die Gesundheit meiner gesamten Familie verbessern und dabei sogar noch Geld sparen, ohne auf etwas verzichten zu müssen? Inklusive Ansichtsmaterial, Diskussionsrunde und Zusammenfassung der wichtigsten Punkte per E-Mail.

15 Euro pro Person, Paare 20 Euro. 2.11.18 11:00 Uhr-12:30 Uhr  Anmeldeschluss: 19.10.


Seminar: Gesund ernähren im Alltag leicht gemacht

Geld sparen und trotzdem gesund ernähren, Gewohnheitspsychologie, einfache, schnelle Gerichte kochen, mit einfachen Routineoptimierungen mehr Zeit in die Gesundheit der Familie investieren können. Inklusive Ansichtsmaterial, Diskussionsrunde, persönlicher Austausch und Coaching und Zusammenfassung der wichtigsten Punkte per E-Mail.

4- 7 Teilnehmer. 20 Euro. 15.11.18 10-12 Uhr  Anmeldeschluss 1.11.


Vortrag: Futter fürs Gehirn

Wie hängen Ernährung, Immunsystem und Psyche & mentale Leistung zusammen? Mit Ernährung und Lebensstil unterstützen bei Hochsensibilität, Hochsensitivität, AD(H)S, Asperger, Angststörungen, Reizbarkeit und Co., bei Kindern und Erwachsenen. Erschöpfung, Konzentrationsbeschwerden, PMS und postnatale Depression verhindern oder mildern. Inklusive Ansichtsmaterial, Diskussionsrunde und Zusammenfassung der wichtigsten Punkte per E-Mail.

15 Euro pro Person, Paare 20 Euro. 23.11.18 16:00 Uhr-17:30 Uhr  Anmeldeschluss: 9.11.


Seminar: Jeder is(s)t verschieden: Individualisierte Ernährung, metabolische Typisierung

Theoretische Einführung in die Makronährstoffe (Kohlenhydrate, Protein & Fett) und ihre physiologische und psychische Wirkung auf den Körper. Jeder Körper besitzt einen unterschiedlichen Metabolismus, und auch diese Bedürfnisse können sich unter bestimmten Bedingungen wandeln, weswegen generalisierte Empfehlungen keinen Sinn machen. Werden diese individuellen Bedürfnisse angesprochen, kann ernährungsbedingten Problemen wie Blutzuckerproblemen, Stoffwechselstörungen, Konzentrationsproblemen, Stimmungsschwankungen etc… vorgebeugt werden. Unterstützung bei chronischen Erkrankungen wie Allergien und Autoimmunerkrankungen.

Jeder Teilnehmer erhält eine metabolische Typisierung über einen Fragebogen, der gemeinsam ausgewertet wird mit entsprechenden individuellen und leicht umsetzbaren Ernährungsempfehlungen. Inklusive Ansichtsmaterial, Diskussionsrunde und Zusammenfassung der wichtigsten Punkte per E-Mail.

4- 7 Teilnehmer. 25 Euro. 28.11.18 18:30 Uhr-20:30 Uhr  Anmeldeschluss: 14.11.


Vortrag Bio-logische Schlafoptimierung

Schlafkurs für gestresste Eltern, Arbeitnehmer, Selbstständige, Studenten… Jede Minute Schlaf wird wertvoll. Warum ist Schlaf so wichtig, selbst wenn man sich mit Kaffee noch gut über Wasser halten kann? Was verhindert den hochregenerativen Tiefschlaf? Wie kann ich meinen eigenen Schlaf und den meiner Kinder verbessern, z.B. auch bei Bettnässern und Schlafwandlern? Es wird ein weites Themenfeld abgedeckt werden, angefangen bei den neurobiologischen Hintergründen für Schlafstörungen, über einfache aber zielgerichtete Verhaltensoptimierungen, bis hin zur Ernährung und meinen besten Hausmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln. Inklusive Ansichtsmaterial, Diskussionsrunde und Zusammenfassung der wichtigsten Punkte per E-Mail.

15 Euro pro Person, Paare 20 Euro.  7.12.18 18:30 Uhr-20 Uhr  Anmeldeschluss: 23.11.


Kurs: Emotionales Essen verstehen und in den Griff kriegen

Stressessen, Überessen, Heißhungerattacken, Essenssüchte, Ängste vor Essen und Co. können die gesundheitlichen Ziele sabotieren. Lasst uns gemeinsam tiefer blicken, welchen anderen Zugang wir dazu nehmen können außer über Selbstvorwürfe, Disziplin und Willenskraft. Ich zeige dir, wie du dich selbst Tag für Tag auf der körperlichen sowie mentalen Ebene mit sehr gezielten und simplen Maßnahmen unterstützen kannst, und was du Erstaunliches über dich als Person lernen kannst.

Kurs über 3 Wochen, 1x pro Woche, 1. Sitzung zu 2h, 2.u. 3. Sitzung zu 1,5h. 4- 7 Teilnehmer. 80 Euro  5.,12.,19.11.18 18:30 Uhr.  Anmeldeschluss: 22.10.

 

Adresse: Wilhelmstraße 18 65582 Diez, Kursraum des Geburtshaus Lebensstern (Achtung, NICHT im Haupthaus!)

Ameldung: gw{at} dorothee-rund.de / 06484 8928503

Dorothee Rund verfolgt einen sehr ganzheitlichen Ansatz, der alle Organsysteme berücksichtigt und bietet Lösungsvorschläge, die jeder individualisiert bei sich selber anwenden kann. Bei der Wahl der richtigen Ernährung geht sie ohne Dogma vor, sondern nach dem, was aus evolutionsbiologischer Sicht sowie für den individuellen Stoffwechsel Sinn macht. Ihre Tipps zur Lebensstiloptimierung können helfen, die Gesundheit deiner gesamten Familie zu unterstützen.
Disclaimer: Die Veranstaltungen dienen in erster Linie dem wissenschaftlichen Informationszweck und dem Austausch persönlicher Erfahrungen. Aus rechtlichen Gründen weise ich besonders darauf hin, dass nicht der Eindruck erweckt wird, dass hier ein Heilungsversprechen meinerseits zugrunde liegt, bzw. Linderung oder Verbesserung einer Erkrankung garantiert oder versprochen wird. Es soll dir in erster Linie einen Überblick über brandneue mögliche Verbesserungsmöglichkeiten verschaffen und du suchst dir dann das ein oder andere aus, das du für dich persönlich als nächstes austestest.

Dysautonomie – wenn das vegetative Nervensystem aus dem Gleichgewicht gerät

Dysautonomie – wenn das vegetative Nervensystem aus dem Gleichgewicht gerät

In diesem Artikel möchte ich für euch den Begriff der Dysautonomie (auch als vegetative Dystonie bezeichnet) einführen. Es ist wichtig, dieses Konzept oder-Symptomspektrum zu verstehen, da es eine Vielzahl von Symptomen und körperlichen Problemen zusammenfasst, die bislang vom medizinischen System als völlig unzusammenhängend behandelt werden. Diese neue Art der Betrachtung kann neue, übergreifende Lösungswege eröffnen. Read more

Dein geheimer Garten

Dein geheimer Garten

In einer sorgenvollen Phase Anfang des Jahres, in der es mir sehr schwer fiel, abends abzuschalten und gut einzuschlafen und durchzuschlafen, erwies es sich als sehr entspannend und heilsam für mich und meine aufgebrachte Amygdala, mich der Kinderliteratur zuzuwenden. Diese wundervolle Geschichte über das Gesundwerden möchte ich dir gerne ans Herz legen. Ich fand es bemerkenswert, dass Milch und Brot dabei mithalfen, die Kinder gesünder und kräftiger werden zu lassen. So manches muss damals anders gewesen sein als heute!

In diesem Buch geht es viel um das Gesundwerden: Zwei gesundheitlich schwache Kinder, in denen niemand viel Potential gesehen hat, werden gesund an Körper und Geist; ein Ehemann überwindet die Trauer um seine verstorbene Read more

Interview mit Yvonne Reichelt: Unser Ernährungssystem, Zuckersucht & Ernährungspsychologie

Interview mit Yvonne Reichelt: Unser Ernährungssystem, Zuckersucht & Ernährungspsychologie

Read more

Was bedeutet unheilbar?

Was bedeutet unheilbar?

Ein Dialog mit einer Klientin brachte mich zu dem heutigen Blogbeitrag. Danke für diesen Denkanstoß, liebe Pina! Manches ist für mich inzwischen selbstverständlich geworden, dabei erinnere ich mich doch zu gut daran, wo ich herkomme, was meinen Weg mit meiner Erkrankung betrifft.

Es geht um die Frage nach dem Heilbar oder Unheilbar. Viele von uns kennen es. Diese Jahre des Gelähmtseins, der absoluten Resignation, weil der 7. Arzt es einem bestätigt hat, und man es zum 10. Mal im Netz gelesen hat. Diese Erkrankung gilt als unheilbar. Wie viele Jahre meines Lebens habe ich in regelrechter Erstarrtheit verbracht wegen dieser Worte. Es ist genetisch. Ja, dann ist das Schicksal natürlich besiegelt, nicht Read more

Interview Christine Zink: Hypnosetherapie

Interview Christine Zink: Hypnosetherapie

Gastbeitrag von Christine Zink

Hypnosetherapie zu allen Zeiten

Was ist Hypnose

Hypnose und Hypnosetherapie gehören zu den ältesten überhaupt nachweisbaren Therapieformen der Menschheitsgeschichte, wiewohl unterschiedliche Namen und Beziehungen für das verwendet wurden, was man heute “Hypnose” bzw. “Trance” nennt.

Aus erhaltenen Keilschriften der Länder am Euphrat und Tigris weiß Read more

Guide: Gesündere, leichter verdauliche Zuckeralternativen

Guide: Gesündere, leichter verdauliche Zuckeralternativen

Was wäre das Leben ohne Genuss und ein bisschen Soulfood! Dieser Beitrag gibt dir einige wichtige Informationen zum Thema Zuckeralternativen, die aus meinen persönlichen Erfahrungen mit Betroffenen von Reizdarm und chronisch entzündlichen Erkrankungen stammen.

Wie immer gilt: Jeder besitzt einen individuellen Stoffwechsel und du musst deine persönlichen Favoriten ermitteln, aber hier findest du wertvolle Anhaltspunkte.

Außerdem: Langsam herantasten, einzeln austesten, rotieren. Desweiteren vertragen wir natürlichweise Zucker und allgemein Kohlenhydrate im Sommer und Herbst besser als Read more

Simple, selbstgemachte, nährstoffgeladene Suppen- oder Smoothieergänzung

Simple, selbstgemachte, nährstoffgeladene Suppen- oder Smoothieergänzung

Da getrocknete Lebensmittel für uns Allergiker und Mastzell-überaktivierte Leutchen oft nicht so verträglich sind, ist für uns das Einfrieren das Mittel der Wahl, wenn es um die Konservierung von Lebensmitteln geht. Denn ganz klar, man kann nicht für jede Mahlzeit einen ungeheuren Vorbereitungsaufwand betreiben. Wenn man berufstätig ist oder kleine Kinder hat, aber dennoch seine Gesundheit aufbauen möchte und sich möglichst nährstoffgeladen und mit Genuss ernähren möchte, muss man Read more

Warum du ein Gesundheitsteam brauchst

Warum du ein Gesundheitsteam brauchst

Ob das Ziel ist, seine Gesundheit zu erhalten, eine chronische Erkrankung in Remission zu bringen, oder “nur” die Medikamente stark reduzieren und einfach das Leben wieder mehr genießen zu können und nicht mehr davon abgehalten zu werden das zu tun, wonach man wirklich Sehnsucht hat, bzw. es zu tun ohne sich dabei energiemäßig bis aufs Mark ausgesaugt zu fühlen; sei es eine Familie zu gründen, ein Haus zu bauen, zu reisen, sich so kleiden und schminken zu können, wie es einem Freude bereiten würde, mehr für andere da zu sein, die Enkel aufwachsen zu sehen oder die Traumkarriere zu starten: Es ist immer mehr möglich, als du in diesem Augenblick für möglich hältst. Ganz klar, unser Gehirn kann sich nur soviel vorstellen, wie es bereits erlebt oder zumindest bei anderen mitbekommen hat. Und leider wird einem von vielen Medizinern mangels zeitgemäßer Read more

Denver, Colorado 2017 Teil 4 (Boulder)

Denver, Colorado 2017 Teil 4 (Boulder)

30.5. – 14.6.17

Lies hier über die erste Etappe meiner Reise

Am Mittwoch besuche ich mit Johanne die Stadt Boulder. Johanne ist eigentlich aus Kanada, lebt aber jetzt in Peru, wo sie im Amazonas Regenwald zusammen mit ihrem Lebensgefährten ein Retreat Center eröffnet hat. Mit dem Bus ist es knapp eine Stunde Fahrt von Denver, aber man bekommt hier Daytickets für vernünftige Preise, für 9$ für hin und zurück, da kann man nicht meckern. Boulder ist der Sitz vom Institute for the Psychology of Eating und Wohnort von Marc David. Wir hatten schon Großartiges von Boulder gehört und auch schon einen kleinen Blick beim gestrigen Durchfahren auf den Weg zu den Rockys auf diese hübsche Stadt erhaschen können. Boulder liegt am Fuße der Rocky Mountains auf einer Höhe von 1655 m über dem Meeresspiegel. Etwa ein Drittel der etwa 100.000 Read more

Copyrighted Image